Ran an den Grill! Mit ein paar Alternativen SmartPoints sparen und genießen!

Glänzende Männeraugen. Anerkennende, grunzende Laute zwischen den männlichen Experten am Grill untermalen die Rauchschwaden.

Bei den ersten halbwegs stabilen Sommertemperaturen werden Griller, Grillzangen und alle erdenklichen Utensilien aus dem Winterschlaf geholt.

Ein Grillabend mit wenig SmartPoints? 

Genau diese Vorstellung war früher undenkbar! Die Wahrheit sah so aus:

  • Fette Dressings und Saucen
  • Brötchen naschen und in genannte Saucen tunken bevor die Hauptspeise überhaupt fertig war
  • Trotz vollem Brötchen-Saucen-Salat-Bauch musste die Grillware ebenfalls verdrückt werden
  • Getränke, Getränke, Getränke

Somit ergab sich die simple Gleichung: Grillen+Getränke = schlechtes Gewissen und Bauchzwicken.

Egal in welcher WW Phase (Abnahme, Stillstand, Zielgewicht): Es war und ist für mich die Grillerei eine Herausforderung. Leider passiert es immer wieder, dass GENAU an diesem Tag die Wochenpoints schon restlos verputzt sind! Der Genuss kommt mit ein bisschen Köpfchen aber trotzdem nicht zu kurz.

Zero Point foods sei Dank! 

Bei Einladungen nimmt man als Gast meistens etwas mit und ich liebe es mit Hilfe der Zero Point foods zu genießen! Ich ging mit dem Thema WW immer offen um. Niemand war mir bisher böse, wenn ich (im Vorhinein!) ehrlich mitteilte, wie es bezüglich aktuell Essgewohnheiten aussah. Der sichtbare Erfolg gab mir schließlich recht. Als Gastgeberin können die SmartPoints leicht im Blick behalten werden.

Gegrilltes Gemüse, alle möglichen Fischsorten, Geflügel und selbstgemachte Dressings bzw. Saucen sind der ideale Begleiter für ausgiebige Grillabende. Davon kann gegessen werden, bis man satt und zufrieden ist. Ohne lästiges Abwiegen oder umständliches Portionieren! Gemüse/Fisch schneiden, würzen und ohne Öl auf die Grilltassen geben. Was will man mehr?

 

Ich liebe Kartoffelsalat!





Statt zu Brötchen greife ich gerne zum selbstgemachten Kartoffelsalat ohne Öl. Schmeckt himmlisch und kann mit Gemüse beliebig aufgemotzt werden!

Zutaten:

  • 2 Kilo Kartoffeln (speckig) gekocht und geschält (40 SmartPoints)
  • Zwiebel
  • Suppenpulver für Gemüsebrühe
  • Senf
  • Zucker (1 EL = 4 SmartPoints)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Apfelessig
  • Gewürzgurkerln

Zubereitung:

Die noch warmen gekochten Kartoffeln schälen, schneiden und in eine Schüssel geben. In einer beschichteten Pfanne Zwiebel mit ein bisschen Wasser anrösten und mit Suppe aufgießen. Senf, Zucker, Salz und Pfeffer dazugeben und kurz aufkochen lassen. Brühe über die Kartoffeln geben. Tipp : Den Salat am schon morgens anrichten, damit dieser schön ziehen kann! Je nachdem wieviel man essen möchte, können die Smartpoints leicht ausgerechnet werden! Essig und Essiggurkerln können je nach Belieben dazugegeben werden!

  Basis für Saucen

Skyr und griechischer Joghurt (bis zu 0,2%) ist die ideale Basis für Dips und Dressings! Frische Kräuter und gekochte Eier können zum Beispiel zu einem leckeren Eiersalat ohne SmartPoints zubereitet werden.

Natürlich ging der ISCH (innere Schweinehund) in der Vergangenheit mit mir durch und es kann immer wieder vorkommen (gerade erst kürzlich passiert). Es werden auch zukünftig fette Dressings, Saucen und Brötchen verführerisch winken! Warum auch nicht? Falls es doch wieder eskalieren sollte, kann ich jederzeit mit dem Tagebuch wieder zurück in die Spur kommen.

Folge mir auch auf Instagram:
ww_valerie_tirol

​Fotos: Grill: ©Alexander-Raths AdobeStock

Kartoffelsalat: ©Keddy AdobeStock

Der innere Schweinehund im Kleiderkasten
Lieblingsessen – mit der richtigen Planung kein Pr...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 10. Dezember 2019
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Hast du Fragen? Besuche kostenlos einen Schnupperworkshop, dein Wellness Coach steht dir gerne zur Verfügung.
Ausführliche Auskünfte unter 01 532 53 53 oder nimm mit uns online Kontakt auf.

01 So leicht gehts Treffen LogoSTUDIO AUSWÄHLEN

WW Österreich bietet mehr als 300 Wellness Workshops in ganz Österreich an. Ein Workshop ist sicher auch in deiner Nähe.

01 So leicht gehts Hingehen LogoOHNE VORANMELDUNG HINGEHEN

Workshopdauer: 50 Minuten. Für Neu- und Wieder­aufnahmen steht dir das Studio Team ab 1 Stunde vor Workshop Beginn zur Verfügung. Neue Teilnehmer werden nach dem Workshop ausführlich mit den Programmunterlagen vertraut gemacht.

01 So leicht gehts Gratis schnuppern LogoGRATIS SCHNUPPERN JEDERZEIT MÖGLICH!

Lass‘ dich von jenen inspirieren, die es bereits geschafft haben und mache von der Möglichkeit eines GRATIS Schnupper Workshops Gebrauch.

01 So leicht gehts Erfolgsgarantie LogoERFOLGSGARANTIE

5 kg Abnahme in 5 Wochen garantiert! Solltest du ­dennoch weniger abnehmen, kannst du in der Folge­woche kostenlos am Workshop teilnehmen.

0
ÜBER 40 JAHRE ERFAHRUNG
0
600.000 BETREUTE TEILNEHMER
0
15.000.000 ABGENOMMENE KILOS
0
65.000 DAUERTEILNEHMER

Newsletter  NEWSLETTER ABONNIEREN:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Weight Watchers Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.