Erfahrungen mit dem Stimmungskiller Waage

Ich fühlte mich viele Jahre sehr wohl dabei einmal wöchentlich im WW Workshop auf die Waage zu steigen. Unabhängig davon ob ein Plus oder ein Minus dabei rauskam, irgendwie ging es weiter zum Ziel. Die aufmunternden Worte unseres WW Coaches beim Wellness Check taten immer gut.

Seit am Jahresbeginn 2019 eine Körperwaage in unser Bad eingezogen ist, liebte und hasste ich sie gleichermaßen.

Dummerweise stieg ich täglich morgens auf die Waage! Die ungnädig leuchtende Zahl war durchaus ausschlaggebend für die Gemütslage.

Vielleicht findest du dich bei folgenden Schilderungen wieder:

Gefühl davor Ergebnis auf der Waage ​Gefühl danach
Heute fühle ich mich schlank! Waage zeigt ein + an ​Toll – woher kommt das + auf der Waage?
Stimmung sinkt.
Am Wochenende war es vielleicht etwas zu viel Kuchen…Waage zeigt ein + an​Jetzt ist es schon egal, her mit dem Kuchen.
Stimmung sinkt.
​Am Wochenende war es vielleicht etwas zu viel Kuchen…​Waage zeigt ein – an​War doch nicht so schlimm? Dann geht sich noch ein Stück Kuchen aus.
Stimmung sinkt spätestens nach dem erneuten Stück Kuchen.
​Heute fühle ich mich fett!​Waage zeigt ein + an​Wusste ich es doch!
Stimmung am Tiefpunkt!
Unser WW Coach sagte schon vor Jahren: „Wer sich täglich zu Hause abwiegt, nimmt wieder zu!" Damals war noch keine Waage bei mir zu Hause, daher verstand ich diese Aussage nicht.

Was tun? Notbremse ziehen!

Egal ob ein Plus oder ein Minus am Ende angezeigt wurde: Unsere neue Waage zu Hause verleitete mich oft zum Essen! Dieses Jahr im Sommer übernahm der innere Schweinehund wieder kurze Zeit das Ruder. 

Nach dem Ausreißer grifft ich zu bewährten Mitteln: Das neue Tagebuch war BEREIT, die lieben Mädels aus meiner WW Whats App Gruppe waren ebenfalls motivierend dabei! 

Dann kam die große Frage: Abwiegen? Oder nicht Abwiegen? Was tun bei einem Plus? Es würde mir vermutlich nur das Gefühl bestätigen, dass die Hose zu Recht zwickt?? Wie wäre die Stimmung danach? Mit einem Gefühlsstrudel im Kopf stand ich vor der Waage und betrachtete sie lange. Kurzerhand wurde das gefährliche Stimmungsbarometer in den Keller verbannt!

Was kann dir bei einem Motivationstief helfen?

Das Körpergewicht in Zahlen ist eine Sache. Ob man sich in seinem Körper wohlfühlt oder nicht, sollte besser von anderen Faktoren abhängen. Zum Beispiel das gute Gefühl, dass eine vorher etwas zu enge Hose wieder passt. Oder dass kleine Ausreißer durchaus möglich sind, da WW eine Ernährungsumstellung und keine Diät ist!

  • Führe dir dein persönliches WARUM vor Augen! WARUM startete ich WW?
  • Denk an dein Ziel! Mit deinem WARUM wirst du zum Ziel kommen!
  • Das Werkzeug hast du immer dabei: Tagebuch oder ein WW 4 Wochentagebuch mit tollen Rezepten und Anleitungen kann überall mitgenommen werden!
  • Die Waage ist nur EIN Messintstrument! Es gibt mehrere Wege seinen Erfolg zu dokumentieren! Mit dem Maßband, mit einem bestimmen Kleidungsstück, Fotos (Fotos bzw. Videos sind sehr ehrlich), etc. 
  • Schaffst du deine Walkingrunde vielleicht schon in kürzerer Zeit? Oder gehst du bereits die doppelte Strecke? Das sind ebenfalls tolle und messbare Erfolge!
  • Du bist nicht allein: Gemeinsam aufrichten und motivieren tut gut! Sowohl in der Abnahme als auch beim Gewicht halten! Dein WW Coach und andere Teilnehmer im Workshop haben ähnliche oder gleiche Erfahrunge gemacht. 


Aus oftmals unerklärlichen Gründen kann das Gewicht stillstehen. Wie es mir bei dem ersten frustrierenden Stillstand ging, kannst du HIER nachlesen.

Die Waage in unsererm Haushalt bleibt vorerst im Keller. Ab dem 2. Tag ohne dem Ding war eine wachsende Erleichterung in mir spürbar! Als Dauerteilnehmerin mache ich einmal im Monat den Wellness Check. Das reicht vollkommen aus! Und woher eine Zunahme von mehr als 2 Kilo kommt, ist in der Regel eh bekannt.

Foto: privat

7 gute Gründe um das WW Wochenbudget zu nutzen!
Einkochen leicht und schnell gemacht! Smarte Kompo...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 14. Juli 2020
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Hast du Fragen? Besuche kostenlos einen Schnupperworkshop, dein Wellness Coach steht dir gerne zur Verfügung.
Ausführliche Auskünfte unter 01 532 53 53 oder nimm mit uns online Kontakt auf.

01 So leicht gehts Treffen LogoSTUDIO AUSWÄHLEN

WW Österreich bietet mehr als 300 Wellness Workshops in ganz Österreich an. Ein Workshop ist sicher auch in deiner Nähe.

01 So leicht gehts Hingehen LogoOHNE VORANMELDUNG HINGEHEN

Workshopdauer: 30 Minuten. Für Neu- und Wieder­aufnahmen steht dir das Studio Team ab 1 Stunde vor Workshop Beginn zur Verfügung. Neue Teilnehmer werden nach dem Workshop ausführlich mit den Programmunterlagen vertraut gemacht.

01 So leicht gehts Gratis schnuppern LogoGRATIS SCHNUPPERN JEDERZEIT MÖGLICH!

Lass‘ dich von jenen inspirieren, die es bereits geschafft haben und mache von der Möglichkeit eines GRATIS Schnupper Workshops Gebrauch.

01 So leicht gehts Erfolgsgarantie LogoERFOLGSGARANTIE

5 kg Abnahme in 5 Wochen garantiert! Solltest du ­dennoch weniger abnehmen, kannst du in der Folge­woche kostenlos am Workshop teilnehmen.

0
46 JAHRE ERFAHRUNG
0
680.000 BETREUTE TEILNEHMER
0
16.875.000 ABGENOMMENE KILOS
0
66.000 DAUERMITGLIEDER

Newsletter  NEWSLETTER ABONNIEREN:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Weight Watchers Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.