Ganzheitliches Konzept ✦ persönlicher, innovativer ✦ noch einfacher ✦ noch bessere Erfolge ✦ stärkere Community ✦ neue Tools

HomeNewsletterNewsletter_Wo16: Lerne aus Erfahrung

Newsletter_Wo16: Lerne aus Erfahrung

 

Quelle: Weight Watchers Österreich

   Liebes Mitglied!
 

KW16_Lerne_aus_Erfahrung.png

Bist du schon einmal durch eine Prüfung gefallen und musstest diese wiederholen? Bestimmt ist dir der Fehler, der zum Scheitern geführt hat, fest im Gedächtnis geblieben. Und dieser Fehler ist dir auch wahrscheinlich kein zweites Mal passiert. Das heißt, du hast aus deinen Erfahrungen gelernt.

Dieses Beispiel lässt sich auch auf deine Abnahme übertragen: Hoch motiviert hast du mit einer neuen Diät begonnen oder dich im Fitnessstudio einschreiben lassen. Doch bereits nach einigen Tagen oder Wochen war es mit dem Tatendrang vorbei und du hast das Handtuch geworfen.

Wirf einen Blick zurück und überlege, was bei deinen bisherigen Abnahmeversuchen funktioniert hat und was nicht. Mit diesem Wissen kannst du an frühere Erfolge anknüpfen und erneute Misserfolge vermeiden. Tausche deine Erfahrungen mit anderen aus – Weight Watchers Mitglieder und deine Kursleiterin haben Ähnliches erlebt. Profitiere also auch von den Erfolgen anderer und frage sie nach deren Erfahrungen! Rückschläge sind ebenfalls wertvolle Erlebnisse, die du in Zukunft zu deinem Vorteil nutzen kannst.

Das Wichtigste ist: Nie aufgeben!

Erfolg hat der, der einmal mehr aufgestanden als er hingefallen ist. Zu verstehen, welches Verhalten die Abnahme unterstützt, kann dir dabei helfen, Selbstsicherheit zu gewinnen und dadurch deinen Abnahmeerfolg zu verstärken!

Starte JETZT in einem Kurs in deiner Nähe! Bis zum 4.6. entfällt die Einschreibgebühr in der Höhe von € 33,-! Mehr dazu

     Rezept der Woche

KW16_Kalbsroellchen.jpg

Kalbsröllchen mit Salbei-Tomaten-Reis

pro Stückww_smartpoints_icon_9_RGB.png

aus dem Jubiläumskochbuch

Zutaten für 4 Portionen:
16 Salbeiblätter, 8 davon gehackt
1 TL Olivenöl
1 Zwiebel, gehackt
200 g Vollkornreis
1/4 l Kräutersuppe
1 große Dose geschälte Tomaten (ca. 800 g)
4 Kalbsschnitzel (à 150 g)
4 EL Tomatenmark
1 EL Öl
Salz, Pfeffer
1 Zitrone, in Spalten
 
Zubereitung:
  • Den gehackten Salbei in 1 TL Öl anbraten, Zwiebel und Knoblauch ebenfalls darin glasig dünsten.
  • Den Reis hinzufügen, dann mit der Suppe aufgießen und bissfest kochen. Bei Bedarf Wasser nachgießen.
  • Kurz vor Ende der Garzeit die Tomaten mit dem Saft untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Kalbsschnitzel halbieren, salzen, pfeffern, mit Tomatenmark bestreichen, 1 Salbeiblatt darauf legen, einrollen und mit Holzstäbchen fixieren.
  • Die Röllchen in einer beschichteten Pfanne in Öl rundherum anbraten.
  • Mit Reis und Zitronenspalten servieren.

Foto oben: © pia-pictures, fotolia; Rezeptfoto: © Ott, Wien
 

Thema

Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Anruf unter

01 532 53 53

Kostenloser Schnupperkurs jederzeit möglich!

Hier einen Kurs wählen und ganz unverbindlich vorbeikommen!

300 Kurse in ganz Österreich

 

 

google plus