Sabrina Ikavec
04 Erfolg kurz knackig Leiste
  • Mein schönstes Erlebnis mit/durch WW?
    Mich wieder selbst zu mögen und wertzuschätzen.
  • Mein Lieblingsrezept
    Da ich eine Naschkatze bin, liebe ich den Topfenauflauf.
  • Mein WW Lieblingsprodukt
    WW Salty Cracker.
  • Das war eine Herausforderung ...
    Die Umstellung auf gesunde Ernährung.
  • So sehe ich das heute ...
    Gesund und ausgewogen zu leben ist gar nicht so schwer, wie ich gedacht habe.
  • Mein Warum
    Mir selbst zuliebe – für mich und meine Gesundheit!

Sabrina Ikavec aus Bischhofshofen, -17 kg

Im September 2021 nach einem Arztbesuch kam mir der Gedanke: „War´s das jetzt? Willst du so weitermachen?“

Bianca Eberwein
Sabrina Ikavec, vorher: 86,5 kg, nachher: 69,2 kg, Abnahme: 17 kg

„Ich fühle mich wieder gesund, fröhlich und fit!“

Meine Antwort war: NEIN! Gesundheitlich ging es mir nicht so gut – übergewichtig, hoher Blutdruck und vollkommen unzufrieden mit mir selbst. Das war der Startschuss und ich ging Ende September zu meinem ersten WW Treffen. Mit einem fixen Ziel: bis zu meinem 40. Geburtstag im Jänner wollte ich 15 Kilogramm abnehmen. Also startete ich voller Motivation ins Programm.

Ich begann mit dem „grünen Programm“ und nahm dabei richtig gut ab, hatte aber gefühlt andauernd Hunger. Und das konnte es ja dann wohl doch nicht sein. Nach Absprache mit meinen Coaches Vroni und Christina Quehenberger stieg ich nach drei Wochen auf „blau“ um. Nach der Umstellung lief es dann reibungslos. Die Kilos purzelten, obwohl ich mich satt essen konnte. Ein großes Augenmerk legte ich auf die im Workshop viel besagte „Tellermethode“: Bei jeder Mahlzeit versuchte ich, so gut wie möglich, genug Eiweiß einzubauen.

Dank der lieben Betreuung und der vielen guten Inputs meiner Betreuerin Vroni fühlte ich mich immer verstanden und gut aufgehoben. Natürlich gab es auch Rückschläge und Frustration, wenn gerade nix mehr ging. Es hieß dann aber trotzdem: „Du bist spitze – bleib dran!“ Ich habe mein „Krönchen“ gerichtet und wurde zum Weitermachen motiviert. Nach kurzer Zeit habe ich das Programm verinnerlicht und es fiel mir leicht, nach WW zu leben. Meine besten Hilfsmittel waren das Tagebuchschreiben und die Gruppendynamik inklusive schmackhafter Rezepte, die das Ganze so alltagstauglich machten.

Die Umstellung auf das neue PersonalPoints™ Programm fiel mir anfangs etwas schwer, da ich jetzt nicht zwingend der sportbegeisterte Mensch war. Jedoch fällt mir die Bewegung jetzt viel leichter und ich bin auf den Geschmack gekommen. Und es ist echt cool zu wissen, dass ich mein Punktebudget mit Sport und Bewegung aufstocken kann. Ebenso landet jetzt noch mehr gesundes Gemüse auf dem Teller.

Voller Stolz kann ich nun sagen, dass ich im Februar mein Ziel erreicht habe! Nach der 6-wöchigen Erhaltungsphase wurde ich im April 2022 zum Dauermitglied und bin immer noch Gast bei jedem Vortrag. Dank meiner Betreuerinnen Vroni und Christina Quehenberger und der echt tollen Gemeinschaft, die wir haben, fühle ich mich wieder gesund und fit. Ich mag mich nun wieder im Spiegel anschauen und das Shoppen macht auch endlich wieder Spaß.

Es war eine der besten Entscheidungen in meinem Leben, zu WW zu gehen.

Vielen lieben Dank, Vroni und Christina, für eure grandiose Begleitung durch diese Zeit! Ihr seid spitze!

0
46 JAHRE ERFAHRUNG
0
680.000 BETREUTE TEILNEHMER
0
16.875.000 ABGENOMMENE KILOS
0
66.000 DAUERMITGLIEDER

Newsletter  NEWSLETTER ABONNIEREN:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Wir benutzen Cookies
Weight Watchers Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.