„Wir sind den Weg gemeinsam gegangen“

Bettina und Haris Mahmutovic, Bettina -25,9 kg; Haris -28,7 kg

 

Bettina_Haris
04 Erfolg kurz knackig Leiste
  • Mein schönstes Erlebnis mit/durch WW?
    Unsere „gemeinsamen“ Erfolge haben uns noch mehr zusammengeschweißt.
  • Mein Lieblingsrezept
    Lauchspätzle und Spaghetti in Broccoli-Käse-Sauce (aus dem Kochbuch „Familienzeit“).
  • Unser Lieblingsprodukt
    Thai Sweet Chili Snack.
  • Das war eine Herausforderung
    Trotz All-inclusive-Urlaub das Programm durchzuhalten.
  • So sehen wir das heute ...
    Durch WW haben wir gelernt, uns bewusst zu ernähren.

Ich war immer schon etwas mollig. Mein Mann war stets sportlich und schlank unterwegs. Meine Diäten brachten überhaupt nichts – im Gegenteil, ich nahm immer mehr zu (den Jo-Jo-Effekt kenne ich zur Genüge!). 

04_Erfolg_B_H-Mahmutovic_vorher.jpg
Haris vorher: 109,4 kg, nachher: 80,7 kg; Bettina vorher: 101,5 kg/nachher: 75,6 kg

„Wir wollen einfach unbeschwert mit unseren heranwachsenden Kindern mithalten, egal ob bei Spiel oder Sport.“

Zu unserer Hochzeit im Jahr 2009 habe ich durch eine Radikaldiät 12 kg abgenommen, danach nahm nicht nur ich wieder rapide zu, sondern auch mein Mann. Wir waren beide berufstätig und ernährten uns ungesund – es musste alles schnell gehen. Für Bewegung blieb keine Zeit. 2012 wurde ich mit unseren Zwillingen schwanger und nahm nochmals 34 kg zu. Mein Mann war co-schwanger und legte ebenfalls zu. Nach der Geburt nahm ich dann einen Teil meiner Schwangerschaftskilos (ca. 25) von selbst wieder ab. Weitere Abnehmversuche scheiterten – bei mir und meinem Mann. Wir hatten uns damit abgefunden, dass wir eben so sind, wie wir sind. Eine gewisse Zeit haben wir uns das schöngeredet. Als wir dann aber im Jänner 2017 die 100-kg-Marke knackten, war Schluss für mich. Ich musste irgendetwas machen – und dachte dabei auch an unsere Kinder. Als ich mit einer Kollegin über mein Gewichtsproblem sprach, wurde ich hellhörig, als sie mir erzählte, sie mache WW. Damit ich aber nicht alleine in den Workshop „musste“, fragte ich meinen Mann, ob er nicht auch mitgehen wolle. Seine Antwort: „Da gehe ich nicht hin, dort sind ja nur Frauen!“

Ich bearbeitete ihn dann noch einige Tage, bis er nachgab und mit mir in den Workshop von Petra Payr in Rankweil ging. Als wir ins WW Studio kamen, fühlten wir uns gleich total wohl. Alles nette Leute, die genau dasselbe Problem hatten wie wir. Also starteten wir durch und gingen voller Energie und Vertrauen in eine Abnahme an den Start. Wir organisierten für jeden Donnerstagabend einen Babysitter und die WW Abende entwickelten sich zu wertvoller Zeit für uns zwei.

Die Workshops waren immer sehr interessant und gaben uns frisches Durchhaltevermögen. Die Abnahme funktionierte bei beiden super! Uns gefiel es, dass wir auf nichts (!) verzichten mussten. Wir konnten ohne Probleme einmal ein Glas Wein trinken oder essen gehen. Auf Feiern ist auch niemandem aufgefallen, dass wir unsere Ernährung umgestellt hatten. Das Programm lässt sich super in den Alltag integrieren. Und unseren Kindern schmeckte das Essen auch, das war mir sehr wichtig.

Irgendwann wurde ich dann ein bisschen traurig und neidisch auf meinen Mann – bei ihm rasselten die Kilos regelrecht runter. Ich war auf der langsameren Schiene unterwegs. Somit erreichte er innerhalb von einem halben Jahr, nach einer Abnahme von 28,7 kg, im Juli 2017 die Dauermitgliedschaft. Ich machte brav weiter und wollte ebenfalls die Dauermitgliedschaft erreichen.

Im Dezember 2017, nach einer Abnahme von 25,9 kg, war es endlich so weit. Unser damaliges Ziel war eigentlich, wieder in unser Hochzeitsgewand zu passen – nun ist es uns beiden zu groß. Coach Petra Payr fragte mich, ob ich nicht bei WW mitarbeiten möchte. Ich überlegte nicht lange und mache dies nun nebenbei. Durch WW essen wir viel bewusster.

Wir gehen strukturierter einkaufen und achten auf Dinge, die uns früher egal waren. Sport hat sich zu unserem Hobby entwickelt: Wir machen drei bis viermal in der Woche Crosstraining. Abgesehen von den vielen Komplimenten, die wir erhalten (teilweise wird mein Mann nicht mehr erkannt!),
ist es einfach schön, wenn man unbeschwert Kleidung kaufen gehen kann und nichts mehr spannt und zwickt.

Mein Selbstbewusstsein habe ich auch wieder zurück und das von meinem Mann wurde gestärkt. Uns hat es sehr geholfen, gemeinsam diesen Weg zu gehen – als Paar.

So konnten wir uns gegenseitig stärken, motivieren und Erfolgserlebnisse teilen. Danke, WW!

Hast du Fragen? Besuche kostenlos einen Schnupperworkshop, dein Wellness Coach steht dir gerne zur Verfügung.
Ausführliche Auskünfte unter 01 532 53 53 oder nimm mit uns online Kontakt auf.

01 So leicht gehts Treffen LogoSTUDIO AUSWÄHLEN

WW Österreich bietet mehr als 300 Wellness Workshops in ganz Österreich an. Ein Workshop ist sicher auch in deiner Nähe.

01 So leicht gehts Hingehen LogoOHNE VORANMELDUNG HINGEHEN

Workshopdauer: 50 Minuten. Für Neu- und Wieder­aufnahmen steht dir das Studio Team ab 1 Stunde vor Workshop Beginn zur Verfügung. Neue Teilnehmer werden nach dem Workshop ausführlich mit den Programmunterlagen vertraut gemacht.

01 So leicht gehts Gratis schnuppern LogoGRATIS SCHNUPPERN JEDERZEIT MÖGLICH!

Lass‘ dich von jenen inspirieren, die es bereits geschafft haben und mache von der Möglichkeit eines GRATIS Schnupper Workshops Gebrauch.

01 So leicht gehts Erfolgsgarantie LogoERFOLGSGARANTIE

5 kg Abnahme in 5 Wochen garantiert! Solltest du ­dennoch weniger abnehmen, kannst du in der Folge­woche kostenlos am Workshop teilnehmen.

0
ÜBER 40 JAHRE ERFAHRUNG
0
600.000 BETREUTE TEILNEHMER
0
15.000.000 ABGENOMMENE KILOS
0
65.000 DAUERTEILNEHMER

Newsletter  NEWSLETTER ABONNIEREN:

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu
Weight Watchers Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok