„Ich bin am Ziel!“

Barbara Birngruber aus Wien, -14 kg

Barbara Birngruber
04 Erfolg kurz knackig Leiste
  • Mein schönstes Erlebnis mit/durch WW?
    Die Anprobe meines Hochzeitskleides nach der Abnahme.
  • Mein Lieblingsrezept
    Skyrkuchen mit verschiedenen Obstsorten.
  • Mein WW Lieblingsprodukt
    WW Whole Grain Bread
  • Das war eine Herausforderung ...
    Menüs und das Einkaufen im Vorhinein zu planen.
  • So sehe ich das heute ...
    Je besser ich einen Tag vorplane, umso weniger esse ich Fast Food zwischendurch.
  • Mein Warum:
    Weil sich jedes Kilogramm weniger besser anfühlt als Schokolade.

Wie wurde meine Story zu einem Erfolg? Schon lange vor mir hat meine Mutter mit WW begonnen und ist damit sehr erfolgreich.

04_Erfolg_Sonja_Linder_vorher_nachher.jpg
Barbara Birngruber, vorher: 81 kg, nachher: 67 kg, Abnahme: 14 kg

„In neun Wochen hatte ich mein Zielgewicht erreicht.“

Wie wurde meine Story zu einem Erfolg? Schon lange vor mir hat meine Mutter mit WW begonnen und ist damit sehr erfolgreich. Öfter versuchte sie, mich zu motivieren WW einmal zu probieren, doch ich war eigentlich mit mir zufrieden und ich hörte auch aus meiner Umgebung, dass ich doch gar nicht abnehmen müsse. In den letzten zwei Jahren war ich viel mit unserem Hausbau, Umzug und meiner Arbeit beschäftigt. Da blieb wenig Zeit für Kochen,  oder überhaupt an meine Ernährung zu denken.

An einem Sonntagmorgen stellte ich mich auf die Waage und da war er nun – der gefürchtete Achter! Von einem Moment auf den anderen entschloss ich mich, etwas zu ändern, um bei meiner bevorstehenden Hochzeit im Oktober nicht noch 5 kg mehr zu haben. Und diese Entscheidung hatte ich ganz alleine für mich getroffen. Zwei Tage später besuchte ich meinen ersten WW Kurs bei Aline. Ich wurde sehr herzlich empfangen und ich spürte: Nun wird es ernst! Anfangs dachte ich, ich beginne mit WW vielleicht erst in ein paar Tagen, nach dem Wochenende...doch mit dem ersten Besuch war der erste Schritt geschafft und nun gab es kein Zurück mehr.

Das Mitschreiben ist mir von Anfang an sehr leicht gefallen. Ich sammelte Kochrezepte, Ideen von WW-Mitgliedern und begann wieder, regelmäßiger Laufen zu gehen. Anfangs setzte ich mir sehr kleine und für mich erreichbare Ziele. Mit jedem Kilo den ich verlor wurde mein Lauftraining wieder leichter und ich schaffte wieder die 10 km-Strecke. Das motivierte und bald hatte ich meinen ersten Stern erreicht.

Mit regelmäßigen Mahlzeiten mit viel Gemüse und Salat purzelten die Kilos immer leichter. Die Nachmittagsjause ersetzte ich durch Skyrkuchen und frisches Obst. Dank Corona hatte ich viel Zeit, um mich auf die Essensplanung, Einkaufsplanung und aufs Kochen zu fokussieren. Das war für uns zu Hause anfangs eine große Umstellung. Doch bald sah ich meine neuen Essgewohnheiten nicht mehr als Diät an, sondern ich hatte das Gefühl: Ich esse normal, nur ein bisschen bewusster.

Natürlich  gibt es weiterhin ein Stück Kuchen bei einer Party, ein Stück Schokolade und ein Glas Wein. Allerdings wurden unsere typischen Mahlzeiten nach und nach durch neue Rezepte mit viel Gemüse, Eiweiß und weniger Kohlenhydraten ersetzt. Süßspeisen, Käse, Schokolade und Brot gibt es nun nicht mehr so häufig. Ich bin fasziniert, wie schnell sich mein Körper umstellte und auch die Heißhungerattacken weniger wurden. Manchmal bin ich versucht mit den SP zu schummeln, wenn ich zu viel gegessen habe. Mein zukünftiger Mann motivierte mich aber auch, eben genau diese Tage mitzuschreiben und tatsächlich – trotzdem zeigte die Waage weniger an. In neun Wochen hatte ich mein Zielgewicht und ich freute mich riesig.

Mein großes Projekt heißt nun „Gewicht halten“ und mein Geheimtipp dafür: Mitschreiben! Dadurch kann ich am besten den Überblick behalten und immer wieder neu in jeden Tag starten. Für mich ist der größte Erfolg, dass ich nun noch mehr Freude beim Wandern, Laufen, Reiten, Kochen, Essen und beim Shoppen habe.

0
46 JAHRE ERFAHRUNG
0
680.000 BETREUTE TEILNEHMER
0
16.875.000 ABGENOMMENE KILOS
0
66.000 DAUERMITGLIEDER

Newsletter  NEWSLETTER ABONNIEREN:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Weight Watchers Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.