Ganzheitliches Konzept ✦ persönlicher, innovativer ✦ noch einfacher ✦ noch bessere Erfolge ✦ stärkere Community ✦ neue Tools

HomeNewsletterNewsletter_Wo9: Perspektiven wechseln

Newsletter_Wo9: Perspektiven wechseln

 

Quelle: Weight Watchers Österreich

   Liebes Mitglied!
 

KW9_Perspektiven.png

Wer abnehmen möchte, sollte einen genauen Blick auf seine Gewohnheiten werfen: Oft kann es hilfreich sein, diese zu durchbrechen und etwas Neues auszuprobieren. Für einige von uns kann es etwas Neues sein, sich selbst wieder wichtig zu nehmen. Gönn dir jeden Tag etwa eine halbe Stunde Zeit nur für dich und mache nur das, was dir gut tut!

Immer wollen wir es allen recht machen und vernachlässigen in der Folge unsere eigenen Bedürfnisse. Aber wenn du selbstbewusst genug bist, dich auch um deine eigenen Bedürfnisse zu kümmern, wirst du erfolgreicher sein und auch erfolgreicher abnehmen. Nimm deine eigenen Bedürfnisse genauso wichtig, wie die Anforderungen, die deine Familie, dein Beruf oder deine Freunde an dich stellen.

Schreibe eine Liste von Dingen, für die du gerne einmal wieder Zeit hättest. Durch das Aufschreiben werden dir deine Wünsche bewusst und sie bekommen dadurch einen höheren Stellenwert.

Lerne Nein zu sagen! Vieles, was fürs erfolgreiche Abnehmen wichtig ist – etwa gesund essen oder sich regelmäßig bewegen – erfordert Zeit. Und manchmal auch den Mut, zu anderen Menschen Nein zu sagen. Du hast ein Recht auf Momente, die dir ganz alleine gehören und brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben. Mentales Training unterstützt dich dabei, Nein sagen zu lernen – und auch dein Weight Watchers Coach und die Weight Watchers Gruppe werden dir zur Seite stehen.

Auch Forschungen haben gezeigt, dass es sich positiv auf die Gewichtsabnahme auswirken kann, wenn man sich regelmäßig darauf konzentriert, sein eigenes Leben zu verbessern!

Nur noch diese Woche gilt die freie Einschreibung! Also starte noch vor dem 5.3. und du sparst die Einschreibgebühr in der Höhe von € 33,-! Mehr dazu

     Rezept der Woche

KW9_Heringsalat-Jacek-Chabraszewski---Fotolia.com_115924895_XS.jpg

Hering-Kartoffel-Salat

pro Personww_smartpoints_icon_8_RGB.png
 
Zutaten für 4 Portionen:
400 g festkochende Kartoffeln

4 Äpfel, schälen

4 Essiggurken

1 EL Kapern, klein schneiden

300 g marinierte Heringe (Russen), kleinwürfelig schneiden

200 g weiße Bohnen

1/8 l Jogurt (1% Fett)

Salz, Pfeffer
 
Zubereitung:
  • Gekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden, Äpfel und Essiggurken kleinwürfelig schneiden und mit Kapern vermengen.
  • Heringe mit den Bohnen unterheben.
  • Jogurt mit Salz und Pfeffer verrühren, über alle Zutaten gießen, vorsichtig vermischen und 1-2 Stunden gut gekühlt ziehen lassen.

TIPP: Unter den Heringssalat kann man auch 2 – 3 EL roten Rübensalat mischen.
 


Foto oben: © Kzenon, fotolia; Rezeptfoto: © Jacek Chabraszewski, fotolia
 

Thema

Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Anruf unter

01 532 53 53

Kostenloser Schnupperkurs jederzeit möglich!

Hier einen Kurs wählen und ganz unverbindlich vorbeikommen!

300 Kurse in ganz Österreich

 

 

google plus