Ganzheitliches Konzept ✦ persönlicher, innovativer ✦ noch einfacher ✦ noch bessere Erfolge ✦ stärkere Community ✦ neue Tools

HomeNewsletterNewsletter_Wo5: Sinnvoll einkaufen

Newsletter_Wo5: Sinnvoll einkaufen

 

Quelle: Weight Watchers Österreich

   Liebes Mitglied!
 

KW5_Sinnvoll_einkaufen.png

Wer abnehmen möchte, sollte bereits beim Einkauf darauf achten, dass die richtigen Lebensmittel im Einkaufswagen landen. Denn wenn du einige Lebensmittel erst gar nicht einkaufst, bringst du dich auch nicht in Versuchung, diese zu essen. Und wenn du keine Chips zuhause hast, knabberst du abends eher an Gemüse-Rohkost.

Die meisten von uns kaufen in großen Supermärkten ein, die uns ständig dazu verleiten, immer mehr als geplant einzukaufen. Die Einkaufswagen sind groß, die Gänge sind breit, entspannende Musik berieselt uns und Sonderangebote locken am Ende des Ganges. Damit du nicht mit Unmengen an Lebensmitteln nach Hause kommst, die deine Abnahme gefährden, beachte folgende Tipps:

  • Iss etwas, bevor du einkaufen gehst. Wenn du hungrig einkaufen gehst, dann kaufst du wahrscheinlich mehr fette und süße Lebensmittel, die du gar nicht brauchst.
  • Plane deine Mahlzeiten vor und mache eine Einkaufsliste.
  • Fülle deinen Einkaufswagen mit Obst und Gemüse.
  • Vermeide die Gänge, aus denen du nichts benötigst, insbesondere dann, wenn in diesen Gängen auch Schokolade und Kekse sind.

Diese und viele weitere, wertvolle Tipps für deine Abnahme erhältst du jede Woche in deinem Weight Watchers Kurs!

Starte JETZT in einem Kurs in deiner Nähe! Bis zum 5.3. entfällt die Einschreibgebühr in der Höhe von € 33,-.

     Rezept der Woche

KW5_Curry_Huhn.jpg

Curryhuhn mit Apfel

pro Personww_smartpoints_icon_4_RGB.png
 
Zutaten für 2 Portionen:
400 g Hühnerfilets, in Streifen geschnitten
3 EL Sukiyaki Wok-Sauce
1 TL Currypulver
1 EL Pflanzenöl
200 g Stangensellerie, geputzt und geschnitten
4 EL Apfelsaft
200 g Äpfel, geschält und in Spalten geschnitten
Salz, Pfeffer
 
Zubereitung:
  • Hühnerstreifen mit Curry, Salz und Pfeffer würzen, mit der Sukiyaki Wok-Sauce marinieren und ziehen lassen.
  • Den Wok mit Öl ausstreichen, erhitzen und die Hühnerstreifen ohne Marinade darin scharf anbraten.
  • Sellerie hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten.
  • Mit Apfelsaft ablöschen, einige Minuten schmoren lassen und zum Schluss die Apfelspalten und die restliche Marinade dazugeben.
  • Alles einmal kräftig aufkochen und servieren.

Foto oben: © choreograph, Thinkstock; Rezeptfoto: © rez-art, Thinkstock
 

Thema

Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Anruf unter

01 532 53 53

Kostenloser Schnupperkurs jederzeit möglich!

Hier einen Kurs wählen und ganz unverbindlich vorbeikommen!

300 Kurse in ganz Österreich

 

 

google plus