Ganzheitliches Konzept ✦ persönlicher, innovativer ✦ noch einfacher ✦ noch bessere Erfolge ✦ stärkere Community ✦ neue Tools

HomeNewsletterNewsletter 2016Newsletter_Wo52: Rückblick

Newsletter_Wo52: Rückblick

Quelle: Weight Watchers Österreich    

   Liebes Mitglied!
 

KW52_Rueckblick.png

 

Jahresende bedeutet immer einen Rückblick auf das Vergangene. Es ist ein guter Zeitpunkt, um einmal darüber nachzudenken, was bisher passiert ist, was sich verändert hat, was man gut gemacht hat und was man vielleicht besser hätte machen können. Mit Sicherheit findet man etwas, worauf man stolz sein kann, was man erreicht hat, aus Erfahrungen gelernt und sich weiterentwickelt hat. Andererseits kann man diese Erfahrungen auch nutzen, um in Zukunft Situationen anders oder besser zu meistern, zu erkennen, wo es noch Potential zu Verbesserung gibt und sich neue, andere Ziele zu setzen.

Ein sinnvoller Rückblick eignet sich demnach hervorragend, sich seiner Stärken und Schwächen bewusst zu werden. Dabei ist es wichtig, ehrlich zu sein und immer über beide Seiten nachzudenken. Wer nur an die positiven Seiten denkt, nur auflistet, was gelungen ist, neigt dazu, sich selbst nicht mehr realistisch zu betrachten und sich seine eigene, subjektive Wirklichkeit zu schaffen, die mit der Realität oft nicht mehr viel zu tun hat.
Genauso verkehrt ist es aber, nur zu sehen, was misslungen ist, nur zu erkennen, was man nicht geschafft hat. Dann hat man ein extrem negatives Selbstbild, was dazu führen kann, dass man sich selbst auch gar nichts mehr zutraut. 
Darum muss man unbedingt beides erkennen!

Weight Watchers wünscht dir alles Gute und viel Erfolg für 2017!

PS: Hier findest du alle Infos zu unseren Kursöffnungen an den Feiertagen: Aktuelle Kurse

     Rezept der Woche

Chili con Carne

KW52_Chiliconcarne-lilechka75-Fotolia.com_126398537_XS.jpg
Foto: lilechka75, Fotolia
pro Portion
 
Zutaten für 4 Personen:
600 g mageres Rindfleisch, klein gewürfelt
1 EL Öl
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
1/4 l Kräutersuppe
1 Dose gehackte Tomaten
Pfeffer, Chili, Paprikapulver, Rosmarin, Thymian
je 1 rote und gelbe Paprikaschote, gewürfelt
240 g rote Bohnen, Konserve, gut abgetropft
100 g Mais, Konserve
frische grüne und rote Chiliringe
 

Zubereitung:

  • Fleischwürfel in Öl anbraten, Zwiebel und Knoblauch mitdünsten.
  • Mit Suppe ablöschen, Tomaten zugeben, würzen und 1 Stunde zugedeckt köcheln.
  • Paprikawürfel, Bohnen und Mais zum Fleisch geben und nochmals 5 Minuten kochen.
  • Mit wenig in Ringe geschnittener grüner und roter Chili bestreut servieren.

Rezeptfoto: © lilechka75, Fotolia Foto oben: © floydine, Fotolia.

 

 
 

Thema

Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Anruf unter

01 532 53 53

Kostenloser Schnupperkurs jederzeit möglich!

Hier einen Kurs wählen und ganz unverbindlich vorbeikommen!

300 Kurse in ganz Österreich

 

 

google plus