Ganzheitliches Konzept ✦ persönlicher, innovativer ✦ noch einfacher ✦ noch bessere Erfolge ✦ stärkere Community ✦ neue Tools

HomeNewsletterNewsletter 2016Newsletter_Wo10: Neue Perspektiven gewinnen

Newsletter_Wo10: Neue Perspektiven gewinnen

Quelle: Weight Watchers Österreich

   Liebes Mitglied!
 

Wo9_Gefuehle_meistern.Wo10_Neue_Perspektiven.png

Neue Perspektiven gewinnen

Wenn du abnehmen möchtest, kann es sinnvoll sein, einige deiner Gewohnheiten zu durchbrechen und etwas Neues auszuprobieren. Und manchmal kann das einfach bloß sein, zu versuchen, sich selbst wieder wichtig zu nehmen. Nimm dir jeden Tag etwa eine halbe Stunde bewusst Zeit für dich und mache nur das, was dir gut tut. Wir wollen es immer allen recht machen und vernachlässigen dabei unsere eigenen Bedürfnisse. Aber wenn du selbstbewusst genug bist, dich auch um deine eigenen Bedürfnisse zu kümmern wirst du erfolgreicher sein und auch erfolgreicher abnehmen. Nimm deine eigenen Bedürfnisse genauso wichtig, wie die Anforderungen, die deine Familie, dein Beruf oder deine Freunde an dich stellen.

Schreibe eine Liste von Dingen, für die du gerne einmal wieder Zeit hättest. Indem du diese aufschreibst, werden dir deine Wünsche bewusst und sie bekommen dadurch einen höheren Stellenwert.

Lerne „Nein“ sagen! Vieles, was fürs erfolgreiche Abnehmen wichtig ist – etwa gesund essen oder sich regelmäßig zu bewegen – erfordert Zeit. Und manchmal auch den Mut, zu anderen Menschen einfach mal Nein zu sagen. Du hast ein Recht auf Momente, die dir ganz alleine gehören und brauchst deshalb kein schlechtes Gewissen zu haben. Mentales Training kann dir dabei helfen, Nein sagen zu lernen – und auch dein Weight Watchers Coach und die Weight Watchers Gruppe werden dich dabei unterstützen.

Forschungen haben gezeigt, dass es sich positiv auf die Gewichtsabnahme auswirken kann, wenn man sich regelmäßig darauf konzentriert, sein eigenes Leben zu verbessern!

     Rezept der Woche

Wo10_Dar1930_Fotolia.com_44481183_S.jpg

Kokosfisch

pro Person
 
Zutaten für 4 Portionen:
140 g Reisnudeln

500 g Pangasiusfilet, in Würfel geschnitten

Saft von 1 Limette (oder Zitrone)

1 EL Pflanzenöl

400 g Zuckererbsenschotten

2 bunte Paprika, in Würfel geschnitten

1 Mango, geschält und in Würfel geschnitten

¼ l Kräutersuppe

200 ml Kokosmilch light

3 EL Kokosraspel

Salz, Pfeffer, Paprikapulver
 

Zubereitung:

  • Die Nudeln laut Packungsanweisung bissfest kochen.
  • Pangasiuswürfel mit Limettensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
  • Fischwürfel im heißen Öl im Wok (oder in einem großen beschichteten Topf) rundum anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen.
  • Erbsenschoten und Paprika im Bratensatz 2 Minuten anrösten, dann mit Suppe und Kokosmilch aufgießen und 5 Minuten köcheln.
  • Fischwürfel und Mango unterheben, gemeinsam erwärmen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit Kokosraspeln bestreuen und gemeinsam mit den Nudeln servieren.

Foto oben: © animaflora-Fotolia; Rezeptfoto: © Dar1930-Fotolia
 

Thema

Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Anruf unter

01 532 53 53

Kostenloser Schnupperkurs jederzeit möglich!

Hier einen Kurs wählen und ganz unverbindlich vorbeikommen!

300 Kurse in ganz Österreich

 

 

google plus