Nehmen Sie es sich fest vor, mehr Bewegung und Fitness nach Plan in Ihren Abnahme-Alltag zu integrieren. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Newsletter abonnieren

HomeBewegungWie Bewegung in Ihren Tag passt

Wie Bewegung in Ihren Tag passt

Quelle: Weight Watchers Österreich     

 

 

Nehmen Sie es sich fest vor, mehr Bewegung und Fitness nach Plan in Ihren Abnahme-Alltag zu integrieren. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Sie machen sich selber etwas vor

Ist es nicht interessant, dass einigen Menschen genau in dem Moment, in dem sie zum Sport aufbrechen wollen, immer wieder etwas dazwischen kommt? Eine Freundin schaut vorbei, die Kinder brauchen Hilfe bei den Hausaufgaben oder sie haben dringende Erledigungen zu machen. Sie machen immer alles Mögliche, nur eben: keinen Sport. Verabschieden Sie sich von faulen Ausreden!

Planen Sie Ihre Fitness so, dass sie in Ihr Leben passt

Melden Sie sich also nicht in Kursen an, die Ihnen entweder keinen Spaß machen oder zeitlich zu unflexibel sind. Wenn Sie sich zur Teilnahme zwingen müssen, werden Sie schon nach kurzer Zeit aufgeben. Ob Sportverein, Stadtsportbund oder VHS – vergleichen Sie daher vorab genau, was zu Ihnen passt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, innerhalb eines guten Fitnessstudios bei Nichtgefallen den Kurs zu wechseln. Wer lieber allein sportelt, der ist mit einer Fitness-DVD für daheim gut beraten.

Tragen Sie Ihr Training im Kalender ein

Planen Sie Ihre Aktivitäten fest ein. Das hilft Ihnen, einen Überblick über Ihre wöchentliche Leistung zu behalten. Versuchen Sie, sich täglich etwa 30 Minuten körperlich zu betätigen. Keine Zeit für Sport? Auch kleine Einheiten summieren sich: Gartenarbeit, ein Spaziergang mit den Kindern und der Weg mit dem Hund zählen auch als Bewegung. 

Machen Sie das, was Ihnen Vergnügen bereitet

Eine durchtanzte Nacht ist ein super Workout. Kurse, die ein ähnliches Spektrum an Bewegung bieten, gibt‘s in jedem Fitness-Studio. Wenn Sie stolz auf sich sind: Belohnen Sie sich für Etappensiege. Gönnen Sie sich eine Belohnung für Ihre Abnahme oder den regelmäßigen Besuch Ihrer Sportkurse.

Trainieren Sie mit einem Freund

Gemeinsames Training spornt an zum Durchhalten. Außerdem haben Sie die Zeit, sich gegenseitig auf dem Laufenden zu halten und zu motivieren. Niemand in Sicht? Suchen Sie sich Ihren Fitness-Buddy im Forum: Fitness mit Freunden.

Verhindern Sie Motivations-Tiefs

Früher oder später trifft es nahezu jeden – das Motivations-Tief. Falls Sie also zwischendurch keine Lust haben, zu Ihrem Sport-Kurs zu gehen, bitten Sie eine Freundin, Sie anzuspornen. Möchten Sie wissen, wie es andere geschafft haben? Holen Sie sich die Tipps von Mitstreitern in der Weight Watchers Community. 

Lernen Sie, Prioritäten zu setzen

Wir lassen uns alle gern vom Sport ablenken. Wissen Sie schon im Voraus, dass Sie nicht mehr loskommen, wenn Sie einmal auf dem Sofa sitzen? Reizt Sie eine Daily Soap oder ein Telefonat mit einer Freundin mehr als der Verein? Gehen Sie dann direkt nach der Arbeit zum Sport und erst im Anschluss nach Hause.

Statten Sie sich richtig aus

Wie im Alltag die Kleidung, sollte auch ein Sport-Outfit gut ausschauen. Leisten Sie sich eine Trainingsausrüstung, die perfekt sitzt und in der Sie sich wohl und attraktiv fühlen. Ganz wichtig: die richtigen Schuhe. 

Seien Sie stets vorbereitet

Legen Sie Ihre Sporttasche griffbereit ins Auto oder mieten Sie sich in Ihrem Studio einen privaten Spind. Waschen Sie Ihre Sportkleidung sofort nach dem Training. Damit sind Sie jederzeit bereit für das nächste Training.
 

Thema

Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Anruf unter

01 532 53 53

Kostenloser Schnupperkurs jederzeit möglich!

Hier einen Kurs wählen und ganz unverbindlich vorbeikommen!

300 Kurse in ganz Österreich

 

 

google plus

Verdienste um die Volksgesundheit

Für Verdienste um die Volksgesundheit hat der ehemalige Bundespräsident Dr. Thomas Klestil das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich an Eveline Hejlek, Gründerin und Gesellschafterin von Weight Watchers Österreich, verliehen.

Ein familienfreundliches Unternehmen

Zertifikat_129px.jpgWeight Watchers Österreich wird durch das Bundes­ministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

Zum Artikel